Teneriffa

 

Home

Teneriffa - die Insel des ewigen Frühlings

GRÜNES TIROL-Reise mit Ing. Hans-Jochen Lobenstock

4. bis 11. November 2017 [8 Tage - SA bis SA]

Teneriffa hat eine fast unendliche landschaftliche Vielfalt. Angenehmes Klima, den höchsten Berg Spaniens und Sehenswürdigkeiten fernab der touristischen Hochburgen – all das bietet die Insel. Auf engstem Raum finden Sie Vulkankegel, grüne Täler, tiefe Schluchten und tropische Gärten. Durch den Seehandel und die Entdeckung der „Neuen Welt“ wurde die Flora mit exotischen Pflanzen aus aller Welt bereichert.

 

Hotel El Tope **** in Puerto de la Cruz

Das Hotel mit Aussicht auf den Pico del Teide und bekannt wegen seiner guten Küche ist ca. 400 m vom Strand und ca. 10 Minuten zu Fuß vom Zentrum entfernt. Es verfügt über Buffet-Restaurant, Gartenanlage mit Außenpool, Friseur und einen Wellnessbereich mit Whirlpool, Hydromassage-Badewannen sowie Anwendungen wie Massagen und Gesichtsbehandlungen (gegen Gebühr). Die hellen und geräumigen Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und Balkon sind klimatisiert und mit Telefon, SAT-TV, Minibar und Fön ausgestattet

 

1. Tag (SA): Tirol – München – Teneriffa

Transfer von Tirol zum Flughafen München und Flug nach Teneriffa. Bustransfer zu Ihrem Hotel in Puerto de la Cruz.

2. Tag (SO): Ein Tag auf dem Lande

Sie besuchen den Botanischen Garten mit ca. 3000 subtropischen und tropischen Pflanzen und Bäumen sowie den Orchideenpark. Im Anschluss fahren Sie zum Weinort Tacoronte, einem reizenden Ort mit historischen Bauten. Dort gibt es auch den ältesten Bauernmarkt der Insel. Entlang der Küste kommen Sie zum Urlaubsort

Punta del Hidalgo, wo das Meer zu einem Sie einen Spaziergang einlädt. Durch das grüne Tal „Valle Guerra“ mit seinen riesigen Bananenplantagen, Schnittblumenfeldern mit dem gleichnamigen ruhigen Städtchen Ort erreichen Sie nach El Sauzal, einem der schönsten Orte der Insel und ca. 300 m hoch am Klippenrand mit spektakulärer Aussicht erbaut. Beim Besuch des Honigmuseums darf eine Kostprobe nicht fehlen.

3. Tag (MO): Romantisches Orotavatal & majestätischer Teide

Am Vormittag fahren Sie nach La Orotava. Der denkmalgeschützte Stadtkern besticht durch prächtige koloniale Herrschaftshäuser mit kunstvoll verzierten Holzbalkonen. Durch das wunderschöne und fruchtbare Orotavatal fahren Sie auf die rund 2.100 m Höhe liegende „Cañadas del Teide“. Der 1954 gegründete Nationalpark mit seiner Vulkanlandschaft und einzigartigen Flora und Fauna wird vom 3.717 m hohen Pico del Teide überragt. Die Lavafelder schimmern in unterschiedlichsten Farben und bizarre Felsen wurden vom Wind zu Gestalten geschliffen, denen man phantasievolle Namen gab. Zum Abschluss besuchen wir eine urige Bodega.

4. Tag (DI): Die Nachbarinsel La Gomera

Heute setzen Sie mit der Fähre von Los Cristianos auf die Insel La Gomera über. Sie besuchen den Garajonay Nationalpark mit der 1.487 m hohen gleichnamigen Bergspitze. Die Insel ist bekannt durch „El Silbo“, die nur hier existierende Pfeifsprache der Gomeros und auch als Zwischenstation auf den Entdeckungsfahrten von Kolumbus. Die teils mit urwaldähnlichen Lorbeer- und Erikawäldern, teil aus karger Landschaft bestehende Insel ist ein Paradies für Naturfreunde. Am Nachmittag besuchen Sie die Inselhauptstadt San Sebastian mit seinem kleinen, malerischen Fischerhafen und einem quirlige Altstadtviertel um die Plaza de la Constitución, bevor Sie wieder nach Teneriffa übersetzen.

5. Tag (MI): Der berühmte Loro Parque

Den Loro Parque in Puerto de la Cruz erreichen Sie zu Fuß. Er zählt zu den schönsten Tiergärten der Welt mit spektakulären Tierschauen mit Delfinen, Seelöwen und Papageien. Sehr beliebt sind auch das Pinguinarium und Aquarium mit begehbarem Glastunnel. Alle Gehege befinden sich in einem an einem Hang gelegenem Arial mit üppiger tropischer und subtropischer Bepflanzung. Genießen Sie dieses einmalige Erlebnis!                                                                                                          

6.Tag (DO): Kultur & Wein  

Fahrt nach Candelaria, einer der wichtigsten Wallfahrtsorte der Kanaren. Hier wird die Schutzheilige der Insel "Virgen de la Candelaria" verehrt. Anschließend besuchen Sie die Pyramiden von Güímar. Die sechs rechteckigen, lang gestreckten und pyramidenförmigen Terrassen wurden aus Lavasteinen errichtet. Rundfahrt durch die Inselhauptstadt Santa Cruz. Sie fasziniert durch ihren Hafen, die vielen historischen Gebäude und den begrünten Fußgängerzonen. Sie setzen den Ausflug in den Mercedeswald, eine wenig besiedelte Halbinsel mit einmaliger Landschaft, fort. Nach einem geführten Rundgang über ein traditionelles Weingut erwartet Sie eine Weinprobe mit Tapas in einer Bodega. Abschließend besuchen Sie La Laguna, bis 1723 die Hauptstadt der Insel. Der Ort begeistert mit seinen fantastischen Baudenkmälern, Palästen und traditionellen Häusern aus dem 17. und 18. Jhdt.

7. Tag (FR): Verträumte Dörfer

Die Region im Nordwesten Teneriffas ist besonders gebirgig und daher kaum besiedelt. Umso faszinierender ist die einst von Vulkanen geprägte Landschaft. Zunächst besuchen Sie Icod de los Vinos, dessen Wahrzeichen ein mächtiger, uralter Drachenbaum, der “Drago Milenario”, ist. Von Los Gigantes aus unternehmen Sie eine Segelschifffahrt zur Beobachtung von Delfinen und Walen. Bei einem Abstecher ins Tenogebirge kommen Sie zum kleinen Bergdorf Masca mit seiner schönen Altstadt, den traditionsreichen Häusern und der kleinen Festung direkt am Meer.  

8. Tag (SA): Teneriffa – München – Tirol

Fahrt zum Flughafen Teneriffa und Rückflug nach München, Bustransfer nach Tirol.

 

Leistungen:

• TAXI-Hausabholung s. S. 8

• Transfer Tirol – Flughafen München & retour

• Flug München – Teneriffa Süd & retour

• Flughafensteuern & Sicherheitsgebühren (€ ,- Änderungen vorbehalten) 

• Fahrt im Komfortbus vor Ort

• 7 Übernachtungen in einem 4*-Hotel in Puerto de la Cruz

• Alle Zimmer mit Balkon & Meerblick

• Willkommensdrink

• 7 x Halbpension mit Buffet zum Frühstück & Abendessen

• Eintritte: Botanischer Garten, Orchideenpark, Loro Parque, Pyramiden von Güimar & Drachenbaum

• Führung Weinmuseum mit Honig Verkostung

• Führung in einer Bodega inkl. Weinprobe & Tapas

• Ganztagesausflug La Gomera inkl. Fähre & Mittagessen

• Weingutbesichtigung inkl. Mojo-Workshop

• Segelbootsfahrt mit Delfin-Walbeobachtung inkl. Mittagessen & Getränke (3 Std.)

• Deutschsprachige Reiseleitung bei Ausflügen vor Ort

• Lüftner-Reiseleitung


Richtpreise pro Person

Doppelzimmer                € 1.400,--

Einzelzimmerzuschlag      € 161,--

 

Anmeldung und Buchung
Bitte ausschließlich über das Reisebüro

Lüftner Reisen
Bundestraße 23
6063 Rum,
Tel.: 0512/245 55 21
E-Mail: reisebuero(at)lueftner.at
Durchführender Veranstalter:
Busreisen Tirol GmbH, 6063 Rum

Nähere Informationen finden Sie auch auf www.lueftner-reisen.at

 

Tajao-Arco pétreo (c) Turespana
Puerto de la Cruz - Jardín botánico (c) Turespana