Faszination Gemüse

168 Seiten, durchgehend vierfarbig, ca. 150 Farbbilder, Hardcover
avBUCH 2006
ISBN: 3-7040-2137-7
Preis: € 29,90
zu bestellen bei: http://www.avbuch.at oder unter 01/9823344-442

Faszination Gemüse

Autoren: DI Wolfgang Palme, Johann Reisinger, Mag. Claudia Dungl-Krist, Dr. Andrea Zauner-Dungl

Spezialitäten für Garten, Küche & Gesundheit

Zum Buch:
Gemüseraritäten vom Garten dirket in die Küche. Das Interesse an ausgefallenen und alten Gemüsearten nimmt stetig zu. Nach vielen Jahren, in denen Gemüse "nur" aus gesundheitlichen Gründen geschätzt wurde, ist heute wieder Vielfalt an Farben, Formen und Geschmack gefragt. In diesem Buch werden unter einem ganzheitlichen Blickwinkel gärtnerisch, kulinarisch und gesundheitlich interessante Gemüsespezialitäten vorgestellt, die in unseren Breiten problemlos angebaut werden können. Ob Blattzichorie, Kapuzinerbart oder Andenbeere - mit diesem Buch kann man nicht nur Raritäten anbauen, sondern diese auch zu köstlichen Speisen, die vom Haubenkoch Johann Reisinger kreiert wurden, verarbeiten.

Zum Inhalt:

  • Blattgemüse: Blattzichorien, Zuckerhut, Asia-Salate, Wasserkresse, Malabarspinat, Indischer Spinat, Hirschhornsalat, Kapuzinerbart, Perilla, Schwarznessel, Shiso, Gartenmelde, Gemüseamaranth, Neuseeländer Spinat
  • Fruchtgemüse: Besondere Tomaten und Paprika, Kürbisspezialitäten, Gurkenvielfalt, Melonen, Andenbeere, Tomatillo, Zuckermais
  • Hülsenfrüchte: Feuerbohne, Zuckererbse, Spargelbohne
  • Wurzel- und Knollengemüse: Mairübe, Schwarzwurzel, Haferwurzel, Topinambur, Pastinak, Zuckerwurzel, Erdmandel, Knollenziest, Süßkartoffel
  • Zwiebelgemüse: Winterheckenzwiebel, Schnittknoblauch
  • Stielgemüse: Stangen-, Bleichsellerie, Cardy, Meerkohl

Zu den Autoren:
DI Wolfgang Palme leitet seit 12 Jahren die Abteilung Gemüsebau an der HBLFA für Gartenbau in Wien - Schönbrunn. Mit Forschungsprojekten z.B. über bunte Tomaten, Andenbeeren oder Speiserüben konnte er neue Impulse setzen, die auch von der gärtnerischen Praxis aufgegriffen wurden.

Johann Reisinger hat sich Hauben und andere Auszeichnungen zwischen seinem "Ilge" in Bregenz, dem Kurhaus "Pany" in der Schweiz, dem "Motto del Gallo" Italien, dem "Plabutscher Schlössl" in Graz und dem SAS Palais in Wien erkocht.

Mag. Claudia Dungl-Krist`s große Leidenschaft gehört der Natur, den Kräutern und der Naturküche. Im Dungl Zentrum Wien und bei der Entwicklung der Dungl Produkte setzt sie ihr Wissen mit großem Engagement ein und "verführt" damit viele Menschen zu mehr Gesundheit.

Dr. Andrea Zauner-Dungl ist Geschäftsführerin aller Dungl Zentren in Gars sowie Leiterin des Zentrums für Traditionelle Chinesische Medizin und Komplementärmdizin an der Donau Universität Krems. Sie hält zahlreiche Vorträge auf dem Gebiet der Gesundheitsvorsorge sowie zur Fortbildung in der Medizin tätiger Berufsgruppen.