Pflanzenschutz- und Düngemittel

Aus dem Französischen übersetzt von Johanna Steigenberger,
120 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, Hardcover.

Zu bestellen bei: Stocker Verlag

Pflanzenschutz- und Düngemittel selbstgemacht!

Nur Natur-Pur im Garten

Brigitte Lapouge-Déjean, Serge Lapouge

Natürliches Gärtnern setzt Pflanzenschutz- und Düngemittel aus natürlichen Quellen voraus. Beides kann aus verschiedenen Gartenpflanzen, aber auch aus „Abfallprodukten“ des eigenen Haushalts gewonnen werden.
Für das Gärtnern mit dem grünen Daumen empfehlen sich neben Jauchen aus Brennnessel, Beinwell & Co. auch andere Pflanzenextrakte, wie selbst hergestellte ätherische Öle, die im Pflanzenschutz wahre Wunder wirken. Daneben helfen eine Reihe von Hausmitteln bei der Bewältigung von Gartenproblemen ohne Chemie: Bier, Soda, Waschnüsse und Schmierseife ebenso wie Asche, Kuhfladen oder Kaffeesatz. Auch zu dem zielgerichteten Einsatz von Tonerde und Kalk, ja sogar von Kernseife und Urin leitet dieses Buch über das „Gärtnern ohne Gift“ an.
Reich bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitungen stellen sicher, dass die selbst erzeugten Pflanzenschutz- und Düngemittel zu Blütenpracht und reicher Ernte führen.
Die Autoren:
Brigitte Lapouge-Déjean ist selbst Gärtnerin und hat bereits viele Bücher und Artikel zum biologischen Gartenbau verfasst. Serge Lapouge steuert dazu das sehenswerte Bildmaterial bei.