DIE GÄRTEN VON SCHLOSS TRAUTTMANSDORFF

GALANTHUS - KLOSTERGARTEN

GRÜNES TIROL-Fahrt mit Andrea Bedenikovic

Freitag, 27. August 2021

Die ganze Welt in einem Garten
Kunst und Natur in vollendeter Harmonie 

Am sonnigen Hang oberhalb von Meran erstrecken sich auf 12 Hektar die blühenden botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff. In der geschützten Lage gedeihen Pflanzen aller Klimazonen. Der Bogen spannt sich von exotischen Palmen und Orchideen  über mediterrane Sonnengärten hin zu Kakteenhügeln, weiter über Wasser- und Terrassengärten zu den Südtiroler Landschaften und zu fernöstlichen Wäldern und japanischen Terrassen. Dazwischen regen von Künstler gestaltete Pavillons unsere Sinne an. Je nach Jahreszeit wechselt die Natur ihr buntes Kleid, und gerade der Spätsommer trumpft hier mit der Fülle seiner prächtigen Farben auf.

In Lana besuchen wir die bekannte Bio-Gärtnerei Galanthus. Bei einer Führung durch den dazu gehörigen alten Klostergarten des Deutschen Ordens bekommen wir auch Einblicke in die alte Tradition der Verwendung von Kräutern sowohl in der Naturheilkunde auch in der Küche und im Haushalt.

 

Programmverlauf

Morgens Fahrt von Innsbruck über die Autobahn nach Bozen und Meran zu den Gärten von Trauttmansdorff. Dort werden wir im Rahmen einer botanischen Spezialführung viel Wissenswertes zu den jeweiligen Themengärten erfahren und danach genügend Zeit haben, auf eigene Entdeckungen in dem weitläufigen Gelände zu gehen. Unser Mittagessen genießen wir anschließend im neuen Restaurant Schlossgarten.

Nachmittags besuchen wir in Lana die bekannte Bio-Gärtnerei Galanthus. Bei einer Führung durch den dazu gehörigen alten Klostergarten des Deutschen Ordens bekommen wir auch Einblicke in die alte Tradition der Verwendung von Kräutern sowohl in der Naturheilkunde auch in der Küche und im Haushalt.

Die Rückfahrt führt uns durch das malerische Passeier-Tal mit seinen alten Schildhöfen und über den Jaufen-Paß nach Sterzing und weiter auf der Autobahn nach Innsbruck. Rückkehr ca. 19.30 Uhr.

Abfahrt

06:45 Uhr - Rum/Busgarage Lüftner Steinbockallee

07:00 Uhr - Parkplatz Anton-Eder-Straße gegenüber Tivoli

07:15 Uhr - Ecke Heiliggeiststraße/Hauptbahnhof               

Reiseleitung: Andrea Bedenikovic, Obfrau Stellv. OGV Innsbruck

Kosten: 110€ p.P. 

Leistungen: Busfahrt, Eintritt und Führung in Schloss Trauttmansdorff, 3-Gang-Mittagessen inkl. Tischgetränke und Kaffee, Führung Galanthus Gärtnerei, Reiseleitung

Hinweis: Pass oder Personalausweis nicht vergessen! 

Anmeldeschluss wurde mit Rücksprache verlängert: 07. August 2021

Anmeldung

Anmeldung bis spätestens 7. August 2021 ausschließlich im Büro des Verbandes der Tiroler Obst- und Gartenbauvereine - „Grünes Tirol“ mit Angabe der kompletten Daten und Angabe der gewünschten Zustiegstelle.

Gabriele Walch
Verband der Tiroler Obst- und Gartenbauvereine - Grünes Tirol

Brixner Straße 1
6020 Innsbruck
Tel.: 059292-1523
E-Mail: gabriele(xmsDot)walch(xmsAt)lk-tirol(xmsDot)at

Bitte nehmen Sie unsere Teilnahmebedingungen zur Kenntnis, bevor Sie sich zu unserer Tagesfahrt anmelden!