Zur Mohnblüte ins Waldviertel:

Naturschauspiel, Gartenkultur und Landwirtschaft in Harmonie

GRÜNES TIROL-Reise mit Dr. Manfred Föger

09.-12. Juli 2021 (4 Tage • FR bis MO)

 

Rauschende Wälder, stille Teiche und wogende Korn- und Mohnfelder - dies alles und noch vieles mehr bietet das Waldviertel, eine der romantischsten Landschaften Österreichs. In der Zeit der Mohnblüte im Juli bezaubert die Region durch einen wahren Farbenrausch: der vielgerühmte Waldviertler Graumohn erstrahlt in den Farben von Rot über Zartviolett bis Weiß – nicht nur eine Augenweide, sondern auch eine kulinarische Köstlichkeit. Die Gartenvielfalt überrascht Naturliebhaber mit vielen unbekannten Schätzen.

1. Tag (FR): Tirol - Waldviertel
Die Anreise führt von Tirol über Lofer und die Westautobahn nach Linz. Dort besuchen Sie den Botanischen Garten der Stadt und können sich im Café Orchidee stärken. Durch das Mühlviertel fahren Sie mit einem Aufenthalt in der mittelalterlichen Braustadt Freistadt über die weiten Hochflächen nach Gmünd zu Ihrem Hotel.

2. Tag (SA): Die Welt der Geistlichkeit und des Graumohns
Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie das Zisterzienserstift Zwettl. Im geistlichen Zentrum des Waldviertels leben und arbeiten seit über 875 Jahren Mönche nach den Regeln des Hl. Benedikt. Auf einer Führung durch dieses Kleinod lernen Sie die Geschichte der Abtei näher kennen.  Der anschließende Spaziergang durch das Mohndorf Armschlag wird Sie begeistern, wo Sie in jedem Hausgarten Ziermohnblumen entdecken werden.  Beim Mohnwirt Neuwiesinger können Sie pikante Mohnspeisen verkosten. Am Nachmittag begeben Sie sich zu Fuß und mit dem Bus auf die Suche nach den schönsten Mohnfeldern der Umgebung.

3. Tag (SO): Gartenschätze, Kräuter und mehr
Am Vormittag erkunden Sie den Garten vom Renaissanceschloss Greillenstein. Unter hohen Bäumen, geschützt durch eine dichte Buschreihe verbirgt sich der Zwergengarten, in dem etwa 60 Jahre barocke Zwerg-Skulpturen standen. Sie können jetzt im Schloss bewundert werden. Der Schattengarten ist zwischenzeitlich eine Fundgrube für botanische Besonderheiten. Nach einer Mittagspause in Zwettl tauchen Sie in Sprögnitz bei einer Führung in die Blüten- und Duftwelt des Kräuterverarbeiters „Sonnentor“ ein. Anschließend unternehmen Sie in Schrems einen kurzen Spaziergang durch die Pflanzen- und Tierwelt im Naturpark Hochmoor. Vom 20 m  hohen und preisgekrönten Aussichtsturm Himmelsleiter haben Sie einen großartigen Panoramablick.

4. Tag (MO): Waldviertel - Erlebnisgärten – Tirol
Vom Waldviertel fahren Sie zu den Kittenberger Erlebnisgärten in Schiltern. Zwischen Weinbergen wurde in über 40 Themengärten mit kreativen Gestaltungsideen und einem bunten Blütenspektakel ein Wunderland geschaffen. Dort grenzt Asien an Weinberge und portugiesische Feuerkunst trifft auf keltische Kraft.

Nach der Mittagspause in Krems fahren Sie durch die Wachau und kehren über die Westautobahn nach Tirol zurück.

Inkludierte Leistungen
  • TAXI-Hausabholung 

  • Fahrt im Komfortbus

  • Übernachtungen im 4*-Hotel in Gmünd

  • Halbpension inkl. Frühstücksbuffet & 3-Gang-Abendessen

  • Freie Benutzung des Wohlfühlbereiches im Hotel

  • Eintritte & Führungen: botanischer Garten Linz,

  • Kittenberger Erlebnisgärten, Stift Zwettl, Garten Schloss

  • Greilenstein, Sonnentor

  • Lüftner-Reiseleitung
     

Hotelbeschreibung

Hotel Goldener Stern**** in Gmünd
Das komfortable Wohlfühlhotel in der ländlichen Kleinstadtidylle ist seit 300 Jahren ein Haus mit Tradition.  Zimmer mit Bad oder Dusche/WC sind modern eingerichtet und verfügen Föhn, Flat-TV, Minibar, Safe und kostenfreies WLAN.


Preise pro Person
Doppelzimmer € 615,--
Einzelzimmerzuschlag € 66,-

NEU Kleingruppenzuschlag
Mindestteilnehmer 25 Personen
20 - 24 Personen € 25,00

 

Anmeldung und Buchung

Bundestraße 23
6063 Rum,
Tel.: 0512/245 55 21
E-Mail: reisebuero(xmsAt)lueftner(xmsDot)at

Durchführender Veranstalter:
Busreisen Tirol GmbH, 6063 Rum

 
Nähere Informationen und Teilnahmebedingungen finden Sie auf www.lueftner-reisen.at!