Beerenschnittkurs – Theorie- und Praxiskurs - AUSGEBUCHT! Neuanmeldungen werden auf der Warteliste geführt!

Beerenschnittkurs – Theorie- und Praxiskurs - AUSGEBUCHT! Neuanmeldungen werden auf der Warteliste geführt!

Veranstalter: Verband der Tiroler Obst- u. Gartenbauvereine - Grünes Tirol

Veranstaltungsort: Kloster der Kreuzschwestern
Kostenpflichtig: Ja

Beschreibung

Theoretische Einführung im Garten von 14:00 – 15:00 Uhr zu den Beerenkulturen, Johannisbeere, Brombeere, Himbeere und Erdbeere. Danach von 15:00 – 17:00 Uhr praktische Schnittübungen im  Klostergarten Hall.

Wir haben den Kurs situationsbedingt angepasst:

Der Kurs findet im Klostergarten in Hall statt -  Theorieteil und Praxisteil – beides im FREIEN!
Treffpunkt zum Kurs: Am Parkplatz vor dem Exerzitiengebäude im Kloster Hall, Bruckergasse 24, 6060 Hall in Tirol

Der Theorieteil findet im Freien im Garten statt aufgrund der aktuellen Covid-Situation mit Abstand und Einhaltung aller Schutzmaßnahmen. Im Anschluss findet gleich der Praxisteil statt – es wird für alle genügend zum Schneiden geben!

Wir bitten daher alle Teilnehmer eine Gartenschere mitzubringen!

Gewünscht ist eine aktuelle Covid-Testung (im eigenen Interesse) für die Kursteilnahme sowie das Tragen einer FFP2 Schutzmaske. Bitte diese selber mitbringen. Die FFP2 Schutzmaske ist während der gesamten Dauer zu tragen. Ausnahme: Wenn der Mindestabstand von 2 m eingehalten wird.

Referenten: Ing. Manfred Putz GF Landesverband
Kosten (p.P.): € 35,-- pro Person
Max. TN Zahl: 10 Personen

Anmeldung bis 25. Feber 2021!

Teilnahmebedingungen

Anfahrt

Kontaktperson

Michaela Posch
059292 - 1523
michaela(xmsDot)posch(xmsAt)lk-tirol(xmsDot)at