"Kleiner Garten – große Vielfalt“ - ABSAGE

"Kleiner Garten – große Vielfalt“ - ABSAGE

Veranstalter: Verband der Tiroler Obst- und Gartenbauvereine - Grünes Tirol

Veranstaltungsort: Kloster der Kreuzschwestern
Kostenpflichtig: Ja

Beschreibung

Der "Kleine Garten", das kann eine mit Thujen begrenzte Rasenfläche sein...

Der "Kleine Garten" kann aber auch eine mit Stauden eingerahmte Grünfläche sein, wo neun Monate im Jahr immer wieder etwas blüht. In so einem kleinen Paradies fühlen sich auch allerlei Tiere, Vögel und Insekten wohl.

Denn Steingarten, Totholz, Gartenteich und Hochbeet bieten für jeden etwas und so ergeben sich viele Möglichkeiten zum Beobachten der Tier- und Pflanzenwelt.

Begleiten Sei mich durch die 4 Jahreszeiten und erfahren dabei Wissenswertes über die Bewohner des kleinen Paradieses. Wissenswertes über die Pflanzen und Kräuter im Garten und deren Verwendung werden natürlich auch nicht zu kurz kommen. Zum Abschluss wird eine Wildkräutersuppe gekocht und gemeinsam verkostet

Referentin: Elfriede Öfner, Naturpädagogin, Kräuterpädagogin und Referentin des FNL
Kosten (p.P.): € 33,-- pro Person
Max. TN Zahl: 15 Personen

Anmeldung bis 12. April 2021!

Teilnahmebedingungen

Anfahrt

Kontaktperson

Michaela Posch
059292 - 1523
michaela(xmsDot)posch(xmsAt)lk-tirol(xmsDot)at