Jugend Schule Familie

Jugend-Schule-Familie

Zur Erhaltung der Artenvielfalt ist ein erlebbares Gesamtverständnis und ein bewusster sorgsamer Umgang mit der Natur notwendig - von klein auf!

Der Landesverband für Obst- und Gartenbau bemüht sich daher seit Jahren ganz besonders um die Jugend. Seit 2010 bieten wir Unterstützung bei der Jugendarbeit in den Obst- und Gartenbauvereinen an und setzen Jugendprojekte mit verschiedenen Partnern um.

Für die Unterstützung der Jugend sind wir alle gemeinsam verantwortlich und gefordert. Daher möchten wir vorallem auch Schulen, Kindergärten, Lehrpersonen und Eltern einbinden und gemeinsam Ideen umsetzen. Wir haben vom Tiroler Landesverband hunderte Fachkräfte vor Ort, die sehr hilfreich Ökologprojekte unterstützen und begleiten können.

Eine wirksame Umwelt- und Gesundheitserziehung braucht erlebbare Impulse. Experimentierendes Lernen in Kontakt mit der Natur sichert dabei den Erfolg: Unterricht in einem Bienenhaus, in der Streuobstwiese, im Hausgarten, dazu die Verkostung wertvoller Lebensmittel aus der Region, etc. All dies unterstützt die Nahversorgung und weckt Interesse und Sehnsucht, all das zu schätzen und zu erhalten.

Ein Schulgarten, Vernetzung mit örtlichen Einrichtungen der Produktion und Vermarktung, erlebnisreiche Lehrausgänge und stimmungsvolle Elternarbeit und Lehrerfortbildung schaffen eine solide Basis. Wir bieten ehrenamtliche Mitarbeit an, vermitteln durch Sponsoren ermöglichte Unterstützung und stellen durch geprüfte Baumwartinnen und Baumwarte, durch Imker und erfahrene Gartenliebhaberinnen und Landschaftsgestalter unsere Hilfe an.

Zudem bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, sich auf diesem spannenden Gebiet weiterzubilden.

Kontaktieren Sie uns, erzählen Sie uns von Ihren Ideen, bei deren Umsetzung wir Sie unterstützen können!