Archiv

Marillenschnittkurs - Spalier (Theorie und Praxiskurs)

Veranstaltungsort: Kloster der Kreuzschwestern
Kostenpflichtig: Ja
Marillenschnittkurs - Spalier (Theorie und Praxiskurs)

Theoretische Einführung zum Marillenschnitt von 14:00 – 15:00 im Kloster Hall. Danach fahren wir in Fahrgemeinschaften zum Kloster der Ewigen Anbetung um dort den Praxisteil von 15:30 – 18:00 Uhr durchzuführen: Wie schneidet man einen Marillenspalier richtig? Praktische Schnittübungen! Referent: Ing. Manfred Putz, GF Landesverband OGV und Baumwärterverband Kosten…

Grundkurs Erziehungsschnitt Rundkrone Apfel, Birne und Zwetscke (Theorie und Praxiskurs)

Veranstaltungsort: Kloster der Kreuzschwestern
Kostenpflichtig: Ja
Grundkurs Erziehungsschnitt Rundkrone Apfel, Birne und Zwetscke (Theorie und Praxiskurs)

Unterlagen, Pflanzschnitt, Erziehungsschnitt, Aufbau Rundkrone (verschiedene Baumelemente, Triebe und Knospen); Vormittag Theorie; Nachmittag praktische Schnittübungen. Wer hat kann sein Werkzeug gerne selbst mitbringen! Bitte dem Wetter entsprechende Kleidung anziehen! Referent: IGregor Semmelhofer, Landesobmann Baumwärterverband; Clemens Semmelhofer, Baumwärterverband…

Beerenschnittkurs (Theorie und Praxiskurs)

Veranstaltungsort: Kloster der Kreuzschwestern
Kostenpflichtig: Ja
Beerenschnittkurs (Theorie und Praxiskurs)

Theoretische Einführung von 14:00 – 15:00 Uhr zu den Beerenkulturen, Johannisbeere, Brombeere, Himbeere und Erdbeere. Danach von 15:00 – 18:00 Uhr praktische Schnittübungen im  Klostergarten Hall. Referent: Ing. Manfred Putz, GF Landesverband OGV und Baumwärterverband Kosten (p.P.): € 35,-- Max. TN Zahl: 15 Personen Anmeldung bis 04. Februar 2020…

Kiwischnittkurs (Praxiskurs)

Veranstaltungsort: Kloster der Schulschwestern
Kostenpflichtig: Ja
Kiwischnittkurs (Praxiskurs)

Kurze theoretische Einführung in die Kiwikultur mit anschließenden praktischen Schnittübungen. Referent: Ing. Manfred Putz, GF Landesverband OGV und Baumwärterverband Kosten (p.P.): € 30,-- Max. TN Zahl: 15 Personen Anmeldung per E-Mail oder Online-Formular bis 28. Jänner 2020! Teilnahmebedingungen