Gartenakademie

Staudenbeete anders planen – mit „heimischen Blütenstauden“ (Vortrag)

Veranstalter: Tiroler Landesverband

Veranstaltungsort: Kloster der Kreuzschwestern
Kostenpflichtig: Ja

Sie möchten ein attraktives Staudenbeet abseits der klassischen Standardbepflanzung – dann sind Sie in diesem Vortrag richtig! Erfahren Sie, wie attraktive Staudenbeete mit heimischen Wildpflanzen gelingen und warum gerade die ‚heimischen Pflanzen‘ einen besonderen Mehrwert für unsere Insektenwelt bieten. Zusätzlich: Informationen zu ‚Zauberblumen‘…

EM-Anwendungen für den Selbstversorgungsgarten (Vortrag)

Veranstalter: Tiroler Landesverband

Veranstaltungsort: Kloster der Kreuzschwestern Hall
Kostenpflichtig: Ja

Die wundervollen Auswirkungen von Effektiven Mikroorganismen für den eigenen Nutzgarten für die Selbstversorgung nutzen lernen. Vielfältige Einsatzmöglichkeiten, gezielte und richtige Anwendung, Rezepturen und für alle denen EM noch unbekannt sind eine ausführliche Antwort auf die Fragen: „Was sind EM?“ und „Wie wirken sie?“ Referentin: M.Sc.…

Schöner Rasen – Richtige Pflege (Vortrag)

Veranstalter: Tiroler Landesverband

Veranstaltungsort: Kloster der Kreuzschwestern
Kostenpflichtig: Ja
Schöner Rasen – Richtige Pflege (Vortrag)

Richtige Pflege: Mähen, Wässern Wie erhalte ich meinen Rasen vital und gesund? Wie funktioniert eine Rasenregeneration bei Moos und Unkraut? Was muss ich bei einer Rasenneuanlage beachten? --> Alle Maßnahmen erfolgen ausschließlich ohne den Einsatz von chemischen Mitteln Referent: DI Harald Fenz Kosten (p.P.): € 31,-- Max. TN Zahl: 20 Personen Anmeldung bis…

Tomatenvielfalt (Vortrag)

Veranstalter: Tiroler Landesverband

Veranstaltungsort: Kloster der Kreuzschwestern
Kostenpflichtig: Ja
Tomatenvielfalt (Vortrag)

Die Tomate: historische Entwicklung. Sorten: Alt? Neu? Hybrid? Welche Sorte soll ich wählen? Die Tomatenkultur: Saatgut, Jungpflanzen, Fertigpflanzen. Substrate, Dünger, Schädlinge, Krankheiten. Tomatenkultur im Garten, am Balkon, auf dem Fensterbrett: Was geht, was nicht? Das Ausgeizen der Tomaten: Eine Glaubensfrage? Welche Tomate für welchen Standort? Die Tomate im…

Veredelungskurs (Praxiskurs)

Veranstalter: Tiroler Landesverband

Veranstaltungsort: Marsonerhof bei der HLFS Kematen
Kostenpflichtig: Ja

Es gibt mehrere Möglichkeiten der Veredelung. Im Kursprogramm wird das Geißfußveredeln, Schäften mit Gegenzungen, Dickrindenpfropfen und Rindenpfropfen demonstriert und mit den Kursteilnehmern geübt. Außerdem wird noch die Chip-Budding Methode erklärt. Es wird auch auf Veredelungswerkzeug und Veredelungszubehör eingegangen. Mitzubringen: Wer hat,…