Radfeld

Radfeld

Kontaktdaten

Adresse
Dorfstr. 35e
6241 Radfeld

Vorstand

Obmann Stellvertreter
Gerhard Mühlsteiger
Schriftführerin
Johanna Rieser

Vereinsbeschreibung

1993 Gründung des Vereins
  • mit bereits 72 Mitgliedern
  • Aktuell über 410 Mitgliedern
  • 8 gewählte Vorstandsmitglieder führen den Verein
Mitgliedsbeitrag
  • Euro 10,- pro Jahr bzw.
  • Euro 25,- pro Jahr mit einem ABO der Fachzeitschrift Grünes Tirol (6 Ausgaben pro Jahr)
Der Verein ist 
  • Teil des Tiroler Landesverbandes mit aktuell 116 Vereine und über 20.800 Mitgliedern

OGV Radfeld ist 
  • der mitgliederstärkste im Bezirk Kufstein
Als Mitglied erhalte ich 
  • Laufende Informationen und Einladungen zu Veranstaltungen des Vereins (12 bis 14 Veranstaltungen pro Jahr)
  • Rabattermäßigungen bei Einkäufen in bestimmten Pflanzencenter und Baumärkten
Als Mitglied habe ich 
  • Zutritt ins Einkaufszentrum „METRO“ in Rum
  • die Möglichkeit für eine kostengünstige Vertikutierung und Düngung des Gartenrasens
  • die Möglichkeit einen kostengünstigen, fachgerechten Baumschnitt durch unsere Baumwarte
Aufgaben – Ziele – Wirkungsbereich 

Vermittlung von Kenntnissen

  • über Obst- und Gartenbau
  • über Pflanzenschutzmaßnahmen und Wahrung des Umweltschutzes
  • über Nützlinge und Schädlinge im Garten
  • zur Anlage und Pflege von Haus- und Ziergärten
  • für Blumenschmuck an Häusern und Gärten
  • zur Gemeinschaftspflege in der Gemeinde
Wie erfolgt die Umsetzung? 
  • Organisation diverser Fachvorträge mit geschulten Experten
  • Praktischer Baum- und Sträucherschnitt durch unsere geprüften Baumwarte und Sträucherexperten
  • Durchführung von Obstbaumpflanzaktionen und Pflanzentauschmarkt
  • Zahlreiche persönliche Beratungen und Hilfestellungen
  • Organisation von Fachexkursionen (Kräuterpädagoginnen)
  • Erfahrungsaustausch durch regelmäßig abgehaltenen Gartlerhoangascht
Gemeinschaftspflege? 
  • Mitwirkung im dörflichen Geschehen
  • Organisation von Ausflügen und Wanderungen, Ausstellungen, Lehrfahrten und Begehungen
  • Bepflanzungen von Blumenbeeten, Bäumen und Sträuchern auf öffentlichen Plätzen und Anlagen im Ortsgebiet
  • Adventabend als Ausklang des Gartenjahres
Schwerpunktaktion „Kinder und Jugend“ 
  • Tag des Apfels – ein wichtiger Vitaminspender – mit Kindergarten- und Volksschulkindern
  • Entfernung wildwachsender Unkräuter in Auen und Waldrändern in Zusammenarbeit mit der Gemeinde