Kohlrabiwettbewerb 2022

Mein Gartenwunder - Naturwettbewerb 2022

Wer hat den schwersten Kohlrabi?

Wir laden alle Nachwuchsgärtnerinnen und -gärtner zu unsere Naturwettbewerb - Mein Gartenwunder 2022 ein! Dieses Jahr sind wir auf der Suche nach dem größten Kohlrabi!

Der Kohlrabi ist eine leicht zu kultivierende "Einsteigerpflanze" und daher sehr gut für den Anbau von und mit Kindern und Jugendlichen geeignet. 

 

Mögliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Naturwettbewerb:
  • Kinderkrippen
  • Kindergärten
  • Volksschulen
  • Obst- und Gartenbauvereine in Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Erwachsene OGV-Mitglieder ab 18 Jahren

Wir werden 30 Sieger ermitteln und ihnen einen Preis zukommen lassen:
  • 1 Landessieger in der Kategorie "Einzelwertung Kinder"
  • 1 Landessieger in der Kategorie "Gruppenwertung Kinder"
  • 1 Landessieger in der Kategorie "OGV-Mitglied Erwachsene"
     
  • 9 Bezirkssieger in der Kategorie "Einzelwertung Kinder"
  • 9 Bezirkssieger in der Kategorie "Gruppenwertung Kinder"
  • 9 Sieger in der Kategorie "OGV-Mitglied Erwachsene"

Anmeldung & Teilnahme

  1. ANMELDUNG BIS 10. MÄRZ 2022: Aus organisatorischen Gründen war es notwendig sich bis 10. März anzumelden! 
  2. ANPFLANZEN: Kohlrabisamen aussähen
  3. PFLEGEN: Kohlrabi gießen und beobachten
  4. ERNTEN: Wenn die Kohlrabis im Herbst eine ordentliche Größe erreicht haben, den größten Kohlrabi auswählen und ernten.
  5. PUTZEN: Wurzel und Blätter vom Kohlrabi entfernen!
  6. ABWIEGEN & FOTOGRAFIEREN: Gleich ein Beweisfoto machen mit euch, der Waage und eurem schwersten Kohlrabi!
  7. EINREICHEN BIS 1. OKTOBER 2022: Einreichformular ausfüllen und gemeinsam mit dem Foto an folgende E-Mail-Adresse schicken: schwersterkohlrabi2022(xmsAt)lk-tirol(xmsDot)at
  • pro Kind in der Kategorie Einzelwertung
  • pro Gruppe/Klasse in der Kategorie Gruppenwertung
  • pro OGV Mitglied

kann nur EIN ausgewählter Kohlrabi eingereicht werden! Kohlrabis mit Blättern und Wurzeln können NICHT gewertet werden!


Unterlagen zum Herunterladen

Ansprechpartnerin zum Naturwettbewerb

Michaela Posch

Michaela PoschProjekt Jugend-Schule-FamilieTel:059292-1523