Sonnenblumenwettbewerb 2020

Mein Gartenwunder - Naturwettbewerb 2020

Wer hat das größte Sonnenblumengesicht?

Ein spannender Naturwettbewerb in einem besonderen Jahr wurde erfolgreich abgeschlossen. Im Frühjahr 2020 hat der Verband der Tiroler Obst- und Gartenbauvereine trotz der Corona - Pandemie beschlossen, den Naturwettbewerb „Wer hat das größte Sonnenblumengesicht?“ durchzuführen. Gerade in einer solchen Zeit wollten wir den Kindern durch dieses Projekt mit den vielen Sonnenblumengesichtern, ein Lächeln auf ihre Gesichter zaubern. Erdung, Bodenhaftung und Naturverbundenheit sind gerade in solchen Situationen sehr wichtig. Nicht nur für Kinder!

Trotz aller Bedenken, das Projekt organisatorisch durchführen zu können, ist es uns gelungen, DANK dem tollen Einsatz vieler Pädagoginnen und Pädagogen sowie Funktionärinnen und Funktionären unserer Obst- und Gartenbauvereine, die Sonnenblumensamen und die Projektbeschreibung an die Kinder in ganz Tirol zu verteilen.

Angemeldet haben sich zum Naturwettbewerb 131 Institutionen wie Kindergärten, Volksschulen, neue Mittelschulen und Obst- und Gartenbauvereine. Bis 31. Oktober 2020 hatten alle die Möglichkeit, uns dann ihr größtes und strahlendstes Sonnenblumengesicht 2020 zu schicken. Insgesamt durften wir uns über 136 Einsendungen freuen. Davon bekamen wir 130 Einreichungen von Kindern und 6 Einreichungen von Obst- und Gartenbauvereinen in der Erwachsenenwertung. Beim heurigen Naturwettbewerb mitgemacht haben 992 Kinder und 6 Erwachsene aus 11 Kindergärten, 22 Volksschulen, 3 Neuen Mittelschulen und 20 Obst- und Gartenbauvereinen.

Am 10. November wurden alle eingereichten Sonnenblumengesichter von unserer Fachjury bestehend aus ÖRin Helga Brunschmid, Vizepräsidentin der Landwirtschaftskammer Tirol und kooptiertes Vorstandsmitglied des Verbandes der Tiroler Obst- und Gartenbauvereine und Josef Stocker, Landesobmann –Stellvertreter des Verbandes der Tiroler Obst- und Gartenbauvereine gesichtet und bewertet. 21 Sieger konnten dabei ermittelt werden.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren tollen und schöne Sonnenblumengesichtern und wünschen ihnen, dass die Freude an diesem Naturwettbewerb sie noch lange begleiten wird.

Die Sieger stehen fest

Landessieger Kategorie Einzelwertung Kinder

Andreas Posch, 8 Jahre von der Volksschule Rum

Durchmesser seines Sonnenblumengesichtes: 41,5 cm

Landessieger Kategorie Gruppenwertung Kinder

Klasse 3a der Volksschule Rum Langer Graben, 8 – 9 Jahre

Durchmesser ihres Sonnenblumengesichtes: 41 cm

Landessieger Erwachsenenwertung OGV-Mitglied

Sabine Erhart, 53 Jahre vom OGV Roppen

Durchmesser ihres Sonnenblumengesichtes: 37 cm

Ebenso wurden die Bezirkssieger in der Kategorie Einzelwertung Kinder und Kategorie Gruppenwertung Kinder ermittelt. Die Ergebnisliste und die Siegerbroschüre „Wer hat das größte Sonnenblumengesicht?“  findet ihr hier:

Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde, die Sieger dürfen sich über tolle Naturpreise freuen!

 



 


Vorschau 2021:

 

Der Naturwettbewerb 2021 wird im Zeichen der Tomate stehen.

Alle Unterlagen zum Naturwettbewerb und Infos zur Samenbestellung werden wir im Frühjahr 2021 verschicken und auf unsere Website stellen.

Wir würden uns wieder über viele experimentierfreudige Teilnehmerinnen und Teilnehmer, egal ob groß oder klein, freuen. 

Ansprechpartnerin zum Naturwettbewerb

Michaela Posch

Michaela PoschProjekt Jugend-Schule-FamilieTel:059292-1523